DIMU INSPIRIERT

 

STIGMATISIERUNG

Gespräche zur Passionszeit

STIGMATISIERUNG

Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, im Gespräch mit Christoph Kürzeder Direktor des Diözesanmuseums über Antisemitismus und dessen Wirkmacht in der Kunst.


Gebühr: 5 Euro

Um Anmeldung wird gebeten unter: kunstvermittlung@dimu-freising.de

 

Titelfoto Charlotte Knobloch: © Daniel Schvarcz d-s-photo.com

Weitere Termine

Weitere Veranstaltungen