Dienstag

28.11.2023

16:00 - 17:00 Uhr

 

Kiki Smith - Empathy

Führungen durch die Sonderausstellung

An der Nordwestecke des Diözesanmuseums ist ein besonderes Kunstwerk entstanden: The Chapel of Mary’s Mantle. Die Kapelle wurde von der amerikanischen Künstlerin Kiki Smith in Zusammenarbeit mit Brückner & Brückner Architekten gestaltet. Der Schutzmantelmadonna gewidmet, ist sie ein wunderbarer Ort der Kontemplation
geworden, ein Raum der Stille und der Zuflucht. Anlässlich der Segnung der Kapelle zeigen wir in der Ausstellung Empathy Werke der international renommierten Künstlerin. Die vielfältigen Arbeiten aus den letzten beiden Jahrzehnten repräsentieren das persönliche Universum Kiki Smiths. In ihren Zeichnungen, Glasarbeiten, Grafiken, Skulpturen und Tapisserien verbindet sich die schöne und heitere Seite der Natur ganz selbstverständlich und fließend mit Themen wie Schmerz, Leid und Tod.

Für wen Alle Besucher:innen, max. 20 Personen
Sprache Deutsch
Preise 5 € pro Person (zuzüglich Eintrittspreis)
Ort Foyer des DIMU
Dauer 60 Minuten

Weitere Termine