HOCH ÜBER FREISING.

ERHABEN ÜBER DEN ALLTAG.

Perlenstickerei

Sorgfalt und Edelmut

Funkelnde Perlen standen über Jahrhunderte für Prunk und Reichtum. Sie zu verarbeiten erfordert jedoch viel Geschick und andächtige Geduld.  Die vielseitige Designerin Christiane Rauert zeigt uns, dass die Gestaltungsmöglichkeiten der Perlen noch weit über Schmuck hinausgehen. Mit echten böhmischen Glasschliffperlen – facettiert und feuerpoliert – sticken wir selbstentworfene Bilder auf Grußkarten, Lesezeichen und Textilien. Und auch das Perlenfädeln – für einen Rosenkranz oder ein Schmuckarmband – steht einmal auf dem Programm. Zusätzliche Beutelchen mit unterschiedlichen Perlensortierungen können vor Ort bequem zum Selbstkostenpreis erworben werden.

×

ACHTUNG: Das Diözesanmuseum Freising ist wegen Umbau bis 2022 geschlossen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Sonderausstellungen. Zum Filmbericht

X