HOCH ÜBER FREISING.

ERHABEN ÜBER DEN ALLTAG.

Ausstellung Tugendreich   30.05. – 1.11.2020

In diesem Jahr verwandelt sich das Kloster in ein Tugendreich. Denn nirgends kann man besser danach fragen, nach welchen Wertvorstellungen wir heute unser Leben gestalten wollen, als hinter Klostermauern. Dafür haben wir auch weitere, bisher verschlossene Räume des Klosters öffnen können.

Wie kann ich klug, gerecht, tapfer und maßvoll sein in einer Welt, die sich in rasanter Geschwindigkeit wandelt und damit auch unser überliefertes Wertesystem in Frage stellt? Stehen Glaube, Hoffnung und Liebe noch für unsere christliche Grundprägung, oder ist der vertraute Dreiklang nur noch eine nostalgisch-sentimentale Erinnerung an die Welt von Gestern?

Diesen Fragen können Sie auf unserem Beuerberger Tugendpfad kurzweilig und nachdenklich zugleich nachspüren.

Entspannen Sie nach dem Besuch des Tugendreichs im Beuerberger Gartenreich, genießen Sie die Köstlichkeiten aus der Klosterküche und finden Sie Besonderes und Schönes im Klosterladen.

Pressestimmen

SZ.de, 13.5.2020
„Tugendhaft in der Corona-Krise
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/im-kloster-beuerberg-tugendhaft-in-der-corona-krise-1.4906418

  • Footer

    Stand: Mai 2020.   Änderungen vorbehalten   |   Impressum |   zum Seitenanfang
  • ×

    ACHTUNG: Das Diözesanmuseum Freising ist wegen Umbau bis 2022 geschlossen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Sonderausstellungen. Zum Filmbericht