Christina von Bitter

Der Raum im Raum

 

Sonderausstellung des Diözesanmuseums Freising

im Pavillon von Kloster Beuerberg

12.8. – 7.10.2018

Mitten im üppigen Klostergarten mit seiner sommerlichen Farbenpracht setzen wir einen künstlerischen Kontrapunkt: Die Bildhauerin Christina von Bitter präsentiert im Gartenpavillon ihre leichten, schwebenden und raumgreifenden Arbeiten – zerbrechliche und unübersehbare Giganten, die durch das raffinierte, ewig wechselnde Lichtspiel auf ihrer weißen Oberfläche mit dem umgebenden Raum in eine reizvolle Verbindung treten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Bestimmt interessiert Sie auch unsere diesjährige Ausstellung DAS SPIEL BEGINNT!

Hier