HOCH ÜBER FREISING.

ERHABEN ÜBER DEN ALLTAG.

Beuerberger Klosterklänge 2022

twoWell und Zdravko Živković – Lux et Umbrae – German Gents

Sommerkonzerte 2022:

 

25. Juni, 18 Uhr: twoWell und Zdravko Živković

Sie sind in München beheimatete Vollblutmusiker, die in der Tradition ihrer wohlbekannten Musiker-Familie stehen: die Geschwister Maria Well (Cello) und Matthias Well (Geige) – kurz twoWell genannt.
Für dieses Konzert haben sie sich mit dem virtuosen Akkordeonisten Zdravko Živković Verstärkung geholt. Mit viel Spaß an der Musik und großer Finesse interpretieren sie zusammen bekannte Stücke neu, setzen dabei alle Facetten ihrer Instrumente ein und schaffen es so restlos zu begeistern. Das Programm reicht von der Klassik über Volksmusik bis hin zum Jazz-Evergreen und fetzigen Gypsy-Swing.

26. Juni, 18 Uhr: Lux et Umbrae

Das renommierte Ensemble Lux et Umbrae, mit Rob Crowe (Sopran), Michael Eberth (Cembalo) und Daniela Wartenberg (Barockcello), richtet den Fokus auf die Vergessenen im Schatten Händels. Das Programm beleuchtet die überaus reichhaltige Musikszene im London des beginnenden 18. Jahrhunderts. Wir hören Musik von Henry Carey, dem Dichter und Komponist von ,God Save the King‘. Johann Ernest Gaillard, ein ursprünglich wie Händel aus Deutschland stammender Oboist und Gründer der ursprünglichen ,Academy of Ancient Music‘, ist mit Kompositionen genauso vertreten wie William Babell, seines Zeichens Cembalist, Komponist und Arrangeur einiger ,Händel-Hits‘. Natürlich darf in diesem ,Blick auf das Leben der Anderen‘ in Händels London auch Maurice Greene, Organist von St Paul’s Cathedral und vielleicht der Begabteste der Aufzählung, nicht fehlen.

14. August, 18 Uhr: German Gents

Die German Gents sind ein Berliner Vokalensemble. Sie gründeten sich im Jahre 2018 aus Sängern des Staats- und Domchors Berlin und Studenten der Universität der Künste Berlin. Das Quartett besteht aus den Tenören Thoma Jaron Wutz und Armin Horn sowie dem Bariton Raphael Riebesell und dem Bass Marcel Raschke.
Gemeinsam erarbeiten sie Schätze der romantischen Männerchor-Literatur und ein breites Spektrum an selbst arrangierten Klassikern des 20. Jahrhunderts. Seinen ersten Erfolg feierte das Ensemble mit dem 1. Preis, dem Publikumspreis sowie zwei weiteren Sonderpreisen beim A-Cappella Wettbewerb im Rahmen des internationalen Festivals für Vokalmusik. Die German Gents folgen derzeit Einladungen zahlreicher Konzertveranstalter und renommierter Klassikfestivals (Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Musica Bayreuth, Rheingau Musikfestival u.a).

Eintritt frei! Keine Anmeldung notwendig!

Beuerberger Klosterklänge – Konzerte im Kloster Beuerberg
Veranstalter: Diözesanmuseum Freising, Dr. Christoph Kürzeder
Musikalische Konzeption: KLANGWORK Kulturbüro München / Birgit Chlupacek
Foto: Archive der Künstler

 

×

ACHTUNG: Das Diözesanmuseum Freising ist wegen Umbau bis 2022 geschlossen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Sonderausstellungen. Zum Filmbericht

X