HOCH ÜBER FREISING.

ERHABEN ÜBER DEN ALLTAG.

43 Tonnen Stahl – eine Vision wird wahr

Aus Alt mach Neu – die neue Vision des Dimu-Dachs wiegt 43 Tonnen Stahl. Mit Begeisterung und Fingerspitengefühl begleitet Dipl.-Ing. Hjalmar Schoch die Installation der neuen Dachkonstruktion. Der Regisseur Falk Müller und der Kameramann Zeno Legner begleiten ihn dabei.

×

ACHTUNG: Das Diözesanmuseum Freising ist wegen Umbau bis 2022 geschlossen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Sonderausstellungen. Zum Filmbericht

X